Sonntag, April 30, 2006

Enttäuschung




Ent-täuschung kann nur stattfinden, wenn vorher Täuschung da war.
Nun ist die Täuschung aufgeflogen.
Ich brauche noch ein wenig Zeit um mich an die neue Sichtweise, die sich aus der Wahrheit entwickelt zu gewöhnen.

"Das geringere Uebel"
"An wahren Freunden oft gebricht's.
Drum sagt man: Besser dies als nichts.
Doch ich werd lieber schirmlos nass
und sage: Besser nichts als das."
Mascha Kaléko

Kommentare:

Christa's Blog hat gesagt…

Liebe Gabriela
Es ist kein schönes Gefühl, wenn man enttäuscht wird. Und mit der neuen Situation -oder wie Du schreibst: Sichtweise - umzugehen benötigt einfach Zeit…

Wünsche Dir einen ganz schönen Sonntag,
mit vielen Sonnenstrahlen.
Liebe Grüsse
Christa

Zum Wort Enttäuschung hat Stephan A. Rickauer einen lesenswerten Artikel geschrieben.

Anonym hat gesagt…

Oh, oh, ... trotzdem oder gerade, weil, die Figur erhält fünf ..... oder *****. Küsschen und Grüsschen von Frau Schnupf ohne "Schnupf"

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

liebe christa,
ich habe mich sehr gefreut über deinen besuch und die sonnenstrahlen! herzlichen dank.
lg gabriela

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

liebe frau schnupf,
ich bin sehr froh, dass der "schnupf" endlich weg ist!
ich freue mich auf ein wiedersehen.
liebe grüsse