Dienstag, November 25, 2008

Schneenacht


Die Wetterlage änderte sich abrupt. Es schneite aus allen Wolken. Beinahe fanden wir unser Auto nicht mehr. Nachdem wir es ausgebuddelt hatten, fuhren wir zu Steffi. Zum Glück durfte ich bei ihr übernachten und musste keine lange Schneeautofahrt mehr auf mich nehmen.







Es war ein märchenhaft schöne Nacht. Unsere Welt war still und weiss geworden.

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Hallo Mameli, ich habe mich natürlich riesig über deinen Besuch gefreut und die grössten Schweizerhits am Sonntag waren super! Seit diesem Abend läuft mir das Lied vom Heiri wieder nach :-) jassodu :-)
Chüssli

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

liebs steffeli

mit dem rosaroten panther rufe ich: "ich komm wieder, keine frage!"
umarmung

Herzblatt hat gesagt…

Das sind ja tolle Bilder...sehr stimmungsvoll vor dieser wie für Schnee geschaffenen Kulisse.....
LG
Iris

ursula hat gesagt…

.....was du alles machst!!!!
wir sind aber sehr froh darüber - und hier spreche ich einfach mal für deine ganzen blogleser - kämen wir wohl kaum zum schweizer hit-fest und dann in den genuß dieser bilder, die aussehen wie modelleisenbahn im winter!!
also : keine untenehmung ohne kamera!!
liebe grüße mit kalter nase!
ursula

Simona hat gesagt…

Hallo Ihr lieben zwei! Wow das sieht ja super schön aus... da will man sich gleich einkuscheln :-) Bitte meldet Euch, wenn Ihr in Zürich seid für "singing Christmas Tree" und so... Steffeli habe ich meinen Gegenbesuch schon angekündet... Hoffe Tante Gabi kommt mal in die grosse Stadt vielleicht mit allen ?
Wäre ja so nett....
Ganz liebe Grüsse, klein Mönchen und babylangbein, auch bekannt als kicking one :-)

kathrin hat gesagt…

ja, wie im märchen - du hast es drunter geschrieben, was ich beim anschauen dachte.
soo stimmungsvolle bilder. :)

lg,
kathrin

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

liebe iris
die schneelandschafr war wirklich grandios. leider ist all der schöne schnee schon wieder geschmolzen. hoffentlich kommt er bald wieder!

ganz liebe grüsse.

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

liebe ursula

übrigens kommt heute abend der letzte teil der schweizer hits und die nummer eins aus allen sendungen wird gewählt :-)

bei uns bläst zur zeit der föhn und wir haben 5 grad, also nix mit kalter nase :-)

ich war heute nur schnell die zeitung holen und sah am kiosk ein paar,das mit sechs prächtigen huskyies unterwegs war. hätte ich doch nur deinen ratschlag befolgt und die kamera mitgenommen!

ich wünsche dir einen frohen sonntag!

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

liebs simöneli

so schön von dir zu hören. ich denke ganz oft an dich und dein winziges babylangbein.
ich hoffe sehr, dass wir uns im advent mal in zürich zu kuchen und tee treffen:-)
ich melde mich und bringe möglichst "alle" mit!

bis dann liebs grüeesli!

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

liebe kathrin

es war schön, mit der "kleinen" tochter im schnee unterwegs zu sein! von ihrem wohnzimmerfenster aus hat man einen prima überblick über die strassenkreuzung. wenn es schneit ist der ausblick zauberhaft.

ich wünsche dir einen schönen sonntagnachmittag.