Montag, November 10, 2008

Blätterreigen

Ein zarter Wind weht. Er säuselt durch die Äste,
plaudert mit den Blättern
und spricht mit jedem Baum eine eigene Sprache. .
Der Wind streicht mir über die Wangen und bringt die Blätter zum Tanzen.
Drei davon schenkt er mir. Dank dem Licht und dem Schattenspiel sieht es so aus, als ob aus dem Auto ein zweiter Baum wüchse.

Kommentare:

kathrin hat gesagt…

schöne gedanken zu den bildern...

lg,
kathrin

Elvira hat gesagt…

Wirklich schön sind Deine Bilder und die Gedanken dazu. Würde dich gern verlinken, wenn ich darf, damit ich häufig bei Dir vorbeischauen kann.

Liebe Grüße
Elvira

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

liebe kathrin

dein besuch hat mich sehr gefreut!

liebe grüsse.

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

liebe elvira

ich freue mich, wenn du mich verlinkst!

ich wünsche dir einen frohen abend!