Dienstag, Juli 03, 2007

grosse Köchin


"Wenn ein Mann dazu berufen ist,
Strassenkehrer zu sein,
dann soll er die Strasse fegen,
wie Michelangelo gemalt hat,
wie Beethoven komponiert hat,
wie Shakespeare gedichtet hat.
Er soll die Strasse fegen,
sodass der Herrscher des Himmels und der Erde
aufsteht und sagt:
"Hier lebte ein grosser Strassenkehrer,
der seine Arbeit gut gemacht hat."

Martin Luther King Jr.

Ich gehe jetzt Wäsche waschen, bügeln, einkaufen, kochen.... auf dass "der Herrscher des Himmels und der Erde aufsteht und sagt ..."

Kommentare:

Christa hat gesagt…

egal was du tust,
wenn du es tust,
dann tue es richtig

...oder so :-)

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

ja, du hast natürlich recht! nur, manchmal ist das nicht so bubileicht:-))