Mittwoch, Juli 11, 2007

Ferienzeit Reisezeit


Die Kunst, richtig zu reisen

"Entwirf deinen Reiseplan im Grossen - und lass dich im Einzelnen von der bunten Stunde treiben.
Die grösste Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie dir an.
Niemand hat heute ein so vollkommenes Weltbild, dass er alles verstehen und würdigen kann: hab den Mut, zu sagen, dass du von einer Sache nichts verstehst.
Nimm die kleinen Schwierigkeiten der Reise nicht so wichtig; bleibst du einmal auf einer Zwischenstation sitzen, dann freu dich, dass du am Leben bist, sieh dir die Hühner an und die ernsthaften Ziegen, und mach einen kleinen Schwatz mit dem Mann im Zigarrenladen.
Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudele durch die Welt. Sie ist so schön: Gib dich ihr hin, sie wird sich dir geben."

Kurt Tucholsky, aus: "Die Kunst, falsch zu reisen"

Kommentare:

Simona Regius hat gesagt…

Werden sie reisen?
Harry Potter 7 and the Deathly Hallows
Hallo liebe Bäbels
Habe gestern die Deko vom Orell Füssli entdeckt. Werden die Bäbels Kinder nach Zürich fliegen um das Buch um Mitternacht zu ergattern? Habe gehört dass einige Häuser weiter oben eine nette Cousine wohnt die sie mit warmer Schokolade verpflegen würde ^-^ let me know. Simönchen

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

liebs simönchen
herzlichen dank für deinen besuch. ich habe irgendwelche schwierigkeiten mit meiner kommentarfunktion.ich hoffe mit hilfe der kids;-) bekomme ich es schnell wieder in den griff!

das ist eine coole idee mit der reise nach zh und der heissen schoggi beim cousinchen;-)

zwei höhepunkte auf einmal!

ich werde dir bescheid geben!
kuss
bäbels