Dienstag, Juni 19, 2007

Schwestern

"Schwestern zu haben heisst, einbezogen zu sein in eine laufende Seifenoper."
Pam Brown

"Schwestern brauchen keine langen Erklärungen.
Sie brauchen nicht mal vollständige Sätze."
Pamela Dugdale

"Blicke wandern ... Du trägst ein Goldtop wie eine zweite Haut, ... aber Deine Schwester weiss, dass Dein BH mit einer Sicherheitsnadel gehalten wird. Schwestern kennen alle Deine besten Geschichten besser als Du. Und sie neigen dazu, Dich zu korrigieren."
Pam Brown aus: "Ein kleines Buch für Schwestern"

Fröhlich helfen mir meine zwei Schwestern bei den Vorbereitungen zum Geburtstagsfest. Sie haben mir angeboten einen Nachtisch mitzubringen. Den vorzüglichen Aprikosenkuchen meiner kleinen Schwester habe ich am Sonntag gebloggt.
Neugierig öffne ich das Geschenkspaket meiner grossen Schwester.
Überwältigt stehe ich da und traue meinen Augen kaum. Sie hat aus mindestens 1000 möglichen Kuchenrezepten genau den gleichen Kuchen gebacken wie die kleine Schwester. Hoch leben meine Schwestern, hoch der Aprikosenkuchen!

"Deine Schwester ist... die Person, die Du wahrscheinlich länger als jeden Menschen kennst. Ob sie Deine Stärke, eine Rettungslinie, Deine beste Freundin oder deine ärgste Feindin ist, hängt von der Schwester ab. Wenn Du heranwächst, kann eine Schwester ein fertiger Spielkamerad sein. Als Teenager hast Du einen ständigen Ratgeber. Als Mutter hast Du automatisch eine Tante und einen bereitwilligen Babysitter. Im Alter hast Du jemanden, der niemals gelangweilt ist von all Deinen Geschichten von der "guten alten Zeit."

Aus "Schwestern über Schwestern" von Jane Dowdeswell

Kommentare:

pica hat gesagt…

Hallo Mameli

Das ist aber ein wunderschöner Beitrag! Vielen Dank

Chüssli us X-linge

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

liebste pica

ich habe dir ein stück vom aprikosenkuchen eingefroren!

ich wünsche dir eine herrliche abkühlung heute abend im bodensee!
guk