Donnerstag, Januar 22, 2009

Fürstliche Desserts

Gestern lernte ich die Köchin des Fürstenhauses von Liechtenstein kennen. Sie heisst Liz Buchmaier und kam schon als ganz junges Mädchen in die fürstliche Familie. Seit über 30 Jahren erfreut sie mit ihrer Kochkunst die fürstliche Familie und ihre Gäste. In ihrem Kochbuch stehen wunderbar verführerische Rezepte, die zum Teil noch aus der alten Donaumonarchie stammen und so wohlklingende Namen tragen, die mir schon beim blossen Lesen auf der Zunge zergehen:

"Andrassy - Torte
Apfel - Kranzkuchen
Bäckereien - Katzenzungen
Erdbeerstarnizel
Marillenknödel
Schlosserbuben
Schmankerlbombe
Sissi - Torte
Zitronenpalatschinken . . ."


Sieht dieser Marmorgugelhupf nicht fabelhaft gut aus?

Frau Buchmaier hat mir zu meiner Freude einige Tipps gegeben. Zum Beispiel, dass der Marmorgugelhupf mit Maiskeimöl feiner und luftiger wird als mit Butter. Als ich ihr gestanden habe, dass mein Topfensoufflé immer rasch zusammenfällt, riet sie mir den Quark vor Gebrauch zuerst zwischen zwei Tüchern zu trocknen. Die Profiterols höhlt sie von unten her mit einem Messer aus und manchmal genügt auch ein leichter Fingerdruck und und . . .

Fotos: Chris Sedlaczek, Wien
Roland Korner, Triesen
ISBN 978-83-7580-009-8

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Hallo Mameli,
mmmh, das sieht ja gaaaanz lecker aus! Also falls du zu Hause etwas ausprobieren möchtest, melde ich mich sehr gerne als Testesser :-)
Chüssli aus X-lingen

felix hat gesagt…

Also ich bin für den Marmorgugelhupf!!! Schon lange nicht mehr gehabt, und der sieht ja uuuuuh meeega fein aus!!!

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

meine lieben freiwilligen testesser :-)

sagt, wann ihr heimkommt und das fürstliche dessert steht auf dem tisch :-)

Lucia hat gesagt…

Liebe Gabriela
Wow das sieht ja toll aus. Also ich liebe ja Sissi und die Sissitorte ist sicher wunderbar und der Marmorkuchen, und die Schlosserbubn und und... Ich bin zwar Betty Bossi-erfahren, aber ob ich so was Fürstliches zustande bringen würde tja tja? Also erstmal meld ich mich auch gleich als Testesser an. Das schein mir ein guter Anfang hihi. Also ich hab noch Termine frei nächste Woche!
Grüessli Lucia

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

liebste lulu
cool, noch eine freiwillige! da freue ich mich! das dessertbuffet ist eröffnet!

bis bald ;-)