Dienstag, Januar 08, 2008

Abenddämmerung in Valbella




Kurz bevor die Sonne untergeht taucht sie noch einmal die Berge in ein goldenes Licht.

Kommentare:

antje hat gesagt…

wunderschöne fotos, liebe gabriele. das abendlicht in den bergen zu sehen, ist immer wieder ein besonderes erlebnis - dieser anblick 'schreit' direkt nach einer kurzen auszeit vom alltag. ich möchte dann immer die zeit anhalten, stehe ganz still, staune und hoffe, die sonne möge morgen wieder aufgehen :-)

wohnst du so nah bei den bergen, oder sind die aufnahmen 'rangezoomt' ?

mit herzlichen grüßen, antje

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

liebe antje

ja, das naturschauspiel, wie das licht mit den bergen spielt ist wirklich immer sehr beeindruckend. es berührt das herz und erfüllt es mit staunen und entzücken. ich habe nach einem aufenthalt in den bergen immer den eindruck, dass ich kraft getankt habe für den alltag. leider sind unsere ferien jetzt vorbei. ich habe die berge, obwohl sie quasi vor dem haus sind, doch noch "rangezoomt".

sei lieb gegrüsst,
gabriela