Freitag, Februar 06, 2009

Blogpause

Heute ist mein Geburtstag und ich habe mich entschlossen, nach drei Jahren Bloggen eine Pause einzulegen.

Ich ziehe mich auf die Schaukel zurück und werde lesen.

Endlich habe ich auch das perfekte Buch dazu gefunden. Zumindest farblich harmonieren sie. :-)


Natürlich nehme ich auch noch "Paare" von Alison Lurie mit. Der erste Satz beginnt schon so interessant: "An einem heissen Sommervormittag blickte Jane Mackenzie nach über sechzehnjähriger Ehe aus einer Entfernung von fünfzehn Metern auf ihren Mann und erkannte ihn nicht."

"Wer bin ich - und wenn ja, wie viele?" Ein Buch über die grossen philosophischen Fragen des Lebens.

"Der Knacks" von Roger Willemsen: "In jedem Leben kommt der Augenblick, in dem die Zeit einen andern Weg geht als man selbst. Man lässt die Mitwelt ziehen."

Die Erzählbände von Alice Munro: "Glaubst du , es war Liebe?" und "Wozu wollen Sie das wissen?"

"Das Spiel des Engels" von Carlos Ruiz Zafon . Ich freue mich auf diesen zweiten Roman, der in Spanien seinen Vorgänger: "Der Schatten des Engels" an Beliebtheit noch überflügelte. Er handelt von Barcelona, Büchern, Geheimnissen und Liebe.
Zitat: "Immer noch erregt mich die Verheissung im Geruch eines neuen Buches."(Carlos Ruiz Zafon)

"Draussen scheint die Sonne" von Alexander Gorkow. Das Buch handelt von seinen eindrücklichen Interviews mit Jeanne Moreau, Sylvester Stallone, Eric Clapton, Steve Martin, Louis Begley. . .

Die vier Josephsromane von Thomas Mann. Er hat siebzehn Jahre an ihnen gearbeitet. "Joseph und seine Brüder"
Zitat: " Ich habe einen Kurs im Schnelllesen mitgemacht und bin nun in der Lage, "Krieg und Frieden" in zwanzig Minuten durchzulesen. Er handelt von Russland." (Woody Allen)

"Im Herzen des Tals" von Nigel Hinton.
Ursula schrieb dazu: ". . . im herzen des tals" von nigel hinton, das kennst du sicher! die wundervolle geschichte eines vogels .... nachdem ich es gelesen hatte, sah ich vögel ganz anders an......" Nein, ich kenne es noch nicht.

"Und ich mischte die Farben und vergass die Welt. . ." von Donald Friedmann
115 Schriftsteller präsentieren in diesem dicken Buch ihre Gemälde und Zeichnungen. Proust ist ebenso vertreten wie Dürrenmatt, die Bronte - Schwestern, Patricia Highsmith, Hans Christian Andersen, Frantz Kafka, Mark Twain und viele andere.

Die Bücher von Joseph Campbell
und und . . .

Mit Borges sage ich:
"Andere mögen sich der Bücher rühmen, die sie geschrieben haben, mein Ruhm sind die Bücher, die ich gelesen habe."
Jorge Luis Borges

Ganz herzlich möchte ich mich bei all meinen Leserinnen und Lesern bedanken, den aktiven und den stillen ;-) für die Kommentare, die Freundschaften, die sich entwickelten, die Mail-Kontakte, die Inspirationen, dass ihr meine Site immer wieder besucht habt.
Über meine E-Mail Adresse bin ich immer erreichbar.
Ich wünsche euch eine gute Zeit und schicke liebe Grüsse!

"Dieses ist mein letztes Gedicht.
Nun ist der Brunnen wohl leer.
Mehr Gedichte mache ich nicht.
Jedenfalls heute nicht mehr."

Frantz Wittkamp

Kommentare:

Herzblatt hat gesagt…

HEUL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Du wirst mir sehr fehlen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Iris

Wildgans hat gesagt…

ja schönen dank erstmal.
und lesefreude jede menge!
bis irgendwann mal.
die wildgans

ursula hat gesagt…

du liebe, natürlich werden wir dich vermissen!! und wirklich danke für deine bücherliste, die werde ich gut gebrauchen können! die themen passen.....ach ja, und lass dir bei allen bücherstapeln genügend zeit zum in-den-himmel-schauen! oder umarme einen baum oder sieh in eine blume, dort findest du diese wunderbare frau....liebe sie.
deine ursula
ps was wird aus deinem blog? bleibt der eigentlich?

Gabrielas Tagebuch hat gesagt…

ganz herzlichen dank für euren besuch! den blog lasse ich selbstverständlich stehen!

alles liebe gabriela

lucia hat gesagt…

Was für ein schock! was für ein verlust! ich muss mein morgenritual- täglicher besuch auf deiner site- ändern und vermisse jetzt schon deine wunderschönen bilder, geschichten, tipps aus deinem leben. aber irgendwie versteh ich es schon. jeder braucht mal ein sabatical. ich wünsche dir weiterhin ein spannendes leben und freue mich bis irgendwann....@-)--)--

seelenruhig hat gesagt…

Hey!! Herzliche Glückwünsche nachträglich und eine geruhsame Blogpause mit toller Lektüre in der Schaukel wünscht

Ellen (heute sehe ich aus dem Fenster und es graupelt... da stelle ich mir die Couch bei weitem gemütlicher vor)

Paketdienst hat gesagt…

DIe Schaukel sieht aber gemütlich aus. Wenn ich mir später ein Haus kaufe, dann bestimmt mit Schaukel. Da kan man bestimmt richtig entspannen. Eben perfekt zum Bücherlesen.

Charlotte hat gesagt…

Schade für die Pause! Werde mich sehr drauf freuen, bald wieder was von Dir zu hören. Danke für den Buchtipp, werde es bestimmt lesen.

Penelope hat gesagt…

Gabrielas Tagebuch war einer meiner Lieblingsblogs. Jetzt ist schon Juni 2011 und ich schaue immer wieder nach, ob Du wieder da bist. Im Advent hatte ich leise Hoffnungen, aber leider...
nun stöbere ich immer wieder in den alten Zeiten herum. So schade.

Liebe Grüße von Penelope